Schulstandort QIS, Leipzig

Schulstandort Ihmelsstraße 14, LeipzigAuftraggeberStadt Leipzig, Amt für GebäudemanagementRealisierung2016 - 2023AufgabeSanierung und Erweiterung eines denkmalgeschützten Bestandsgebäudes aus den 1910er Jahren sowie [...]

Schulstandort Ihmelsstraße 14, Leipzig

Auftraggeber

Stadt Leipzig, Amt für Gebäudemanagement

Realisierung

2016 - 2023

Aufgabe
Sanierung und Erweiterung eines denkmalgeschützten Bestandsgebäudes aus den 1910er Jahren sowie Neubauten für folgende Nutzungen:
• 4-zügige Oberschule
• 3-Feld-Sporthalle Oberschule
• 4-zügiges Gymnasium
• 3-Feld-Sporthalle Gymnasium
• Stadtteilbüro Quartiersmanagement
• Unterrichts- und Probenräume Musik-/Volkshochschule
Status
1. BA in Nutzung, 2. BA im Bau
Auszeichnung
Lobende Erwähnung Architekturpreis Leipzig 2023
Gutachterverfahren

1. Rang

VOF-Verfahren

Zuschlag 1. BA

VgV-Verfahren

Zuschlag 2. BA

Einen Schulcampus für das ganztägige Leben und Lernen in der Gemeinschaft zu konzipieren, einen Ort zu schaffen, der den Einzelnen oder die Gruppe zum aktiven emotionalen wie sozialen Lernen, zu geistiger Betätigung generell anregt, gleichzeitig jedoch Orte der Ruhe und Entspannung bietet – auf diesen Leitmotiven beruht das vorliegende Entwurfskonzept.

Wesentlicher Bestandteil der Konzeption ist die Schaffung einer klaren, an der Baukörperausrichtung der ehemaligen „Bürgerschule“ orientierten Gebäude- und Grünraumstruktur. Das historische Erbe bleibt erhalten; der Standort bietet gleichwohl durch die Ausformung der neuen Elemente ideale Bedingungen für die schulische wie die außerschulische Nutzung.

QIS_außen_07

Mit dem neuen Schulstandort wird nicht nur der Bedarf an Unterrichtsplätzen abgedeckt; durch die Einordnung von Quartiersmanagement und Einrichtungen der Erwachsenenbildung im Mehrzweckkubus dient er zugleich als stadtentwicklungspolitisches Element, um den Leipziger Osten aufzuwerten.

QIS_aussen_02
QIS_OSN_16
QIS_OSN_08
QIS_OSN_09
QIS_OSN_03
QIS_OSN_04
QIS_OSN_05
QIS_OSN_02
QIS_OSN_07
QIS_OSN_01
QIS_OSN_15
QIS_OSN_14
QIS_AB_04
QIS_AB_01
QIS_AB_06
QIS_aussen_04
QIS_aussen_06
QIS_aussen_05
MZK_03
MZK_01
MZK_02
_DSF3479_Gym_aussen_web
_DSF3368_Gym_web
_DSF3389_Gym_web
_DSF3390_Gym_web
_DSF3394_Gym_web
_DSF3352_Gym_web
_DSF3418_Gym_web
_DSF3303_Gym_web
_DSF3333_Gym_web
_DSF3254_Gym_web
_DSF3257_Gym_web
_DSF3258_Gym_web
_DSF3282_Gym_web
_DSF3284_Gym_web
_DSF3291_Gym_web
_DSF3270_Gym_web
BGF

31.600 m²

NF

10.400 m²

Leistungsphasen

1 - 9

In Zusammenarbeit mit
RBZ Generalplanungsgesellschaft mbH, Dresden
AB Raum und Bau GmbH, Dresden
Leonhardt, Andrä und Partner, Beratende Ingenieure VBI AG, NL Dresden
Fotograf

© Robert Gommlich und © Katharina Klopfer

Verwandte Projekte

Gymnasium Dresden Süd-West

Portfolio

Ein Schulcampus, konzipiert für das ganztägige Leben in der Gemeinschaft ist das Motiv dieses Entwurfskonzeptes. Einen Ort zu schaffen, der den Einzelnen oder die Gruppe zum aktiven emotionalen, sozialen Lernen, aber auch zu geistiger Betätigung generell anregt. Gleichzeitig jedoch genug Platz für Ruhe und Entspannung bietet.